Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Levi's Trendlooks

Logo https://scrollytelling-amsgroup.pageflow.io/levi-s-trendlooks

Startseite

Levi’s zeigt, wo der Trend hingeht: zurück in die Neunziger und Siebziger. Wie lässig das aussieht? Sieh selbst und scrolle dich durch die neue Kollektion
Zum Anfang

Übersicht

Zum Anfang

551Z

Ein ungeschriebenes Modegesetz: Alles, wirklich alles kommt irgendwann zurück. Jetzt gerade ist es ein Jeans-Fit. Und zwar die 551™. Die Hose mit dem kerzengeraden Schnitt war in den Neunzigern eines der meist getragenen Modelle und vor allem bei Skatern und Streetwear-Anhängern beliebt.

Diesen Herbst gibt's die weite Hose mit einer entscheidenden Neuerung: Die 551™ ist unter dem Namen  551Z™ auch als kürzere 7/8-Variante verfügbar – damit du stolz deine Lieblingsschuhe präsentieren kannst.

Hier kannst du den Look shoppen:

551Z™ Jeans Cubano Shirt Square High Sneaker
Zum Anfang
Mit ihrem lässigen Fit und dem verkürzten Bein bringt die 551Z™ deine Lieblingssneaker perfekt zur Geltung. Dazu passt so ziemlich alles! Wie wäre es zum Beispiel mit einer stylischen Jacke im Karo-Look, einem weißen T-Shirt plus Windbreaker, einem schlichten schwarzen Zipper oder einem lässigen Oversized-Parka? Dass die 551Z™ auch elegant kann, zeigt die Kombi mit Rollkragen. Du siehst, die Kombinationsmöglichkeiten sind grenzenlos.

Für noch mehr Styling-Inspirationen folge @menshealth.de bei Instagram und schaue dir auch unsere anderen Reels in Kooperation mit Levi's an.
Zum Anfang
Schließen
Vorher/Nacher Ansicht

Vorher/Nachher-Ansicht starten
Die 551Z™ Authentic Straight Crop Jeans gibt es in 7 unterschiedlichen Waschungen – mit geradem und mit ausgestelltem Bein. Zum Beispiel als ausgeblichene Running Out und als klassiche Blue-Jeans Boot Boogie.

Bist du eher der Typ dunkle oder helle Jeans? Drücke unten Links aufs Play-Symbol und bewege anschließend den Regler oben, um die Styles miteinander zu vergleichen.
Zum Anfang

551Z™ AUTHENTIC STRAIGHT

Waschung: Running Out

551Z™ AUTHENTIC STRAIGHT

Waschung: Minotaur Warm

551Z™ STRAIGHT CROP

Waschung: Dream Stone

551Z™ STRAIGHT CROP

Waschung: Rubber Worm

551Z™ AUTHENTIC STRAIGHT

Waschung: Boot Boogie

551Z™ AUTHENTIC STRAIGHT -

Waschung: Swim Shad

551Z™ AUTHENTIC STRAIGHT

Waschung: Hula Hopper

Zum Anfang
Zum Anfang

So-High Slim

Hier kommt noch ein Jeans-Trend für den Herbst: Inspiriert von den 1970er- und 1990er-Jahren und der Orange Tab Jeans legt Levi's die Messlatte – für die Taille – bei der So High Slim Jeans höher als je zuvor bei einer Herrenhose.

Styling-Trick: Damit der hohe Bund zur Geltung kommt, am besten das Oberteil hereinstecken. Sieht mit einem groben Zopfstrickpulli besonders cool aus. Für einen authentischen Retro-Look kannst du dazu eine Trucker Jacket mit Fake-Fellbesatz und Chelsea-Boots kombinieren.

Hier kannst du den Look shoppen:

SO-HIGH LOOSE SO-HIGH SLIM BAY STREET BOMBER ARJUN CHELSEA BOOTS
Zum Anfang
Schließen
Ich bin damit einverstanden, dass mir YouTube Videos gezeigt werden. Mehr Informationen
Entdecke die So-High Jeans in Action

Um externe Dienste auszuschalten, hier Einstellungen ändern.

Zum Anfang
Zum Anfang

Stay Loose

Ein weiteres wichtiges Thema bei Levi’s: weite, lässig geschnittene Hemdjacken, die du im Zwiebellook übereinander schichten kannst. Besonders cool wirkt das Layering, wenn die untere Schicht  – wie hier durch den Camouflage-Parka  – deutlich länger ist. 

Angeberwissen: Warum wärmen zwei dünne Schichten mehr als eine dicke? Simple Physik: Zwischen den Lagen zirkuliert Luft, die als Wärmeisolator dient. Hättest du's gewusst?

Hier kannst du den Look shoppen:
PORTOLA CHORE COAT WEST PORTAL PARKA 502™ TAPER JEANS NOW & NEVER
Zum Anfang
  1. Unterschiedliche Längen kombinieren. Das lockert den Look auf, wodurch das Outfit nicht so schnell überladen wirkt. 
  2. Nicht nur Oversize-Schnitte wählen. Große Pullis und Mäntel sind angesagt und praktisch, weil viel drunter passt. Aber: Mindestens ein Teil in deinem Outfit sollte figurbetont sein, sonst staucht das Outfit und wirkt unvorteilhaft. 
  3. Mixe Materialien und Muster. Zum Beispiel eine Karo-Hemdjacke mit einem Camouflage-Parka. Solche Stilbrüche machen den Look originell und stylisch.
Zum Anfang
Zum Anfang

Trucker-Juckets

Damit dir darin an kälteren Tagen nicht zu frisch wird, sollte die Jacke weit geschnitten sein. So bleibt genug Luft fürs Layern nach dem Zwiebelprinzip. Praktisch: Oversized-Modelle sind gerade ohnehin viel angesagter als Slim-Fit-Jacken und obendrein auch viel bequemer.

Hier kannst du den Look shoppen:
TRUCKER JACKET, HEMD, POLO, 502™ TAPER JEANS

Gut zu wissen: Die erste bekannte Denim-Jacke wurde um 1880 in den Vereinigten Staaten von Levi Strauss geschaffen, etwa 10 Jahre nachdem er die Jeans als neue Art von Arbeitsbekleidung für Cowboys, Bergarbeiter und Lokomotivführer erfunden hatte. Auch als "Trucker-Jacket" bekannt, hat die Jacke ikonische Designelemente wie aufgesetzte Brusttaschen, einen verjüngenden Style und eingenähte Taschen an den Seiten.
Zum Anfang
Schließen
Vorher/Nacher Ansicht

Zieh am Regler, um beide Styles zu vergleichen
Unser Vorschlag: Eine Jeansjacke. Ist das nicht viel zu kalt? Nö – Ein eingenähtes Kunstfell sieht nicht nur cool aus, sondern hält dich auch noch besonders warm, ohne dass du eine dicke Jacke tragen musst. Zur Wahl stehen zwei Styles:
  • Die TYPE 3 SHERPA TRUCKER besticht mit Lammfellimitat und übergroßem Schnitt. Für ultimativen 90s-Flair sorgt das helle ausgewaschene Denim. Ein extrem lässiges Design!
  • Die BAY STREET BOMBER  aus dunkem Denim kommt im stylischen 70er-Look daher. Ein brauner Fellkragen und ein lässiger Gummibund runden den Retro-Look perfekt ab. Eine Jeansjacke, die du auch easy elegant stylen kannst.
Zum Anfang
Zum Anfang

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden